Safer Internet Day 2016 in der Klasse 5

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5 der Geschwister-Scholl-Schule Ruhland führten zum „Safer Internet Day“ am 09.02.2016 das Projekt „mein Profil“ mit Herrn Hackert vom AWO Regionalverband Brandenburg Süd e.V. durch. Organisiert und durchgeführt hatten diesen Tag die Sozialarbeiterinnen von Ruhland Frau Müller und Frau Hückstädt. Die Schülerinnen und Schüler lernten etwas über die Sicherheit im Internet und hörten einen spannenden Vortrag über Mobbing. Im Stationsbetrieb ging es um das Anlegen eines eigenen Profils und um den Umgang mit den eigenen Daten. Der Reiz bestand darin, dass Alles nur auf dem Papier stattfand. Ein Computer und Internetzugang waren nicht notwendig. Die Schülerinnen und Schüler hatten die Befürchtung es könnte ein trockener und theoretischer Tag werden. Diese Vermutung wurde jedoch glücklicherweise nicht bestätigt.

DSC00658

Beitrag als PDF:
Safer Internet Day 2016 in der Klasse 5