Sozialarbeit

Wir sind Nadine Ferchof, Sozialarbeiterin an Schule und Anja Porada, Sozialarbeiterin der mobile/aufsuchende Jugendarbeit des Amt Ruhland, unter der Trägerschaft:

Unsere Aufgaben sind unter anderem:

  • zu einer schülerfreundlichen Umwelt beitragen
  • Förderung junger Menschen in ihrer individuellen, sozialen und beruflichen Entwicklung
  • Abbau und Vermeidung von Bildungsbenachteiligung
  • Beratung und Unterstützung der Kinder und Jugendlichen in allen Problemlagen
  • Beratung und Unterstützung der Erziehungsberechtigten und Lehrkräften bei der Erziehung und den erzieherischen Kinder- und Jugendschutz
  • Befähigung zur Selbstverantwortung stärken
  • Erschließung individueller Ressourcen
  • Aufzeigen von Formen der Beteiligung
  • Netzwerkarbeit (enge Kooperation mit anderen Einrichtungen)

Angebotsformen:

  • Cliquenarbeit
  • Einzelberatung / Einzelfallhilfe / Begleitung
  • Gruppen- und projektbezogene Angebote
  • Vermittler, Unterstützer, Berater bei spezifischen Problemen und Konflikten
  • Niedrigschwellige Gesprächs- und Kontaktangebote

Neben den alltäglichen Aufgaben bietet die Jugendarbeit / Jugendsozialarbeit verschiedene Projekte in den Bereichen:

  • Kreativität, Medienkompetenz, Erlebnispädagogik, Stärkung des Selbstbewusstseins u.v.m.

Auch die Feriengestaltung zählt zu unseren Aufgaben in Form von:

  • Ferienprogramme in Vernetzung mit der AWO Kinder- und Jugendbegegnungsstätte Schwarzheide und anderen Trägern der Jugendarbeit und Vereinen
  • Ferienfreizeitfahrten z.B. Paddeltour Polen, Kemwis, Lübbenau, Ostseefahrt u.a.

Für eure Ideen und Wünsche haben wir jederzeit ein offenes Ohr und freuen uns auf eine gemeinsame Umsetzung!